Werde, der du bist. Friedrich Nietzsche
Im fließenden Wasser kann man sein eigenes Bild nicht sehen…
…wohl aber im ruhenden. Laotse
Das Herz hat seine Gründe, die der Verstand nicht kennt. Blaise Pascal
Du kannst zwar die Wellen nicht aufhalten, aber du kannst lernen zu surfen. Jon Kabat-Zinn
Um klar zu sehen, genügt oft ein Wechsel der Blickrichtung. Antoine de Saint-Exupéry
Die Jagd nach dem Glück verscheucht es auch schon. Viktor Frankl
Die größte Kraft auf der Welt ist das Pianissimo. Marcel Ravel
Die modernste Form menschlicher Armut ist das keine Zeit haben. Ernst Ferstl
In der Selbstvergessenheit wird der Mensch er selbst. Viktor Frankl
Jedes Ding hat drei Seiten: eine die du siehst, eine die ich sehe…
…und eine, die wir beide nicht sehen. Fernöstliches Sprichwort
Stille ist eine so gütige Freundin, dass sie einen auch dann noch in ihre heilenden Arme nimmt…
…wenn man tausendmal mit dem Lärm fremd gegangen ist. Peter Horton
Nicht das Problem macht die Schwierigkeiten…
…sondern unsere Sichtweise. Viktor Frankl

Alexandra Kreuzeder

Alexandra Kreuzeder

Jahrgang 1972

Ausbildungen

  • diplomierte Soziologin, Universität Wien & Kopenhagen, Dänemark
  • Logotherapeutin (nach Viktor Frankl)
  • NLP Lehrtrainerin und Coach – Bereich: Coaching (nicht Business!) (DVNLP)
  • zertifizierte MBSR-Achtsamkeitstrainerin und langjährige Meditationserfahrung (Zen), sowie regelmäßige Teilnahme an Meditationsretreats
  • Zudem Absolventin des zweijährigen Diplomlehrganges „Buddhistische Wissenschaft des Geistes“ am Internationalen Institut für Tibetische Studien, Hüttenberg in Kärnten
  • außerdem: mehrfach erprobte Jakobsweggeherin (Camino Frances, Portugues, Primitivo, Via de la Plata) & Bergwanderführerin;
    leidenschaftliche Romanschreiberin und Mitglied der Salzburger Autorengruppe des Literaturhauses Salzburg, Erstlingsroman: „Was sein soll, wird. Das kleine Buch vom Lachen und Lieben“, Lesung gemeinsam mit Christine Haidegger im Literaturhaus Salzburg, März 2018;
  • Auch die Gedichte von Rainer Maria Rilke faszinieren mich in ihrer Mystik und ihrem Tiefgang. Ein Spezialprojekt findet hier im Herbst 2019 statt. Gemeinsam mit dem Pianisten Paul Gulda gestalte ich einen Rilke Abend, in welchem ich verschiedenste Gedichte des dichterischen Meisters rezitiere und Paul Gulda den musikalischen Rahmen setzt.

berufliche Aktivitäten

  • Spezialisiert auf achtsamkeitsbasierte Stressbewältigung (MBSR) nach Jon Kabat-Zinn
  • MBSR-Einzelcoaching, Seminare (in Synergie Logotherapie)
  • Logotherapeutische Beratung (in Synergie MBSR)
  • Vorträge (Kombination aus Theorie und Praxis) zur Stressbewältigung in nationalen und internationalen Unternehmen (u.a. Hotel Auersperg in Salzburg, Siemens, Bayrische Polizei, Bergbahnen Wagrain, Universität Salzburg, Arbeiterkammer Salzburg)
  • Mitarbeitercoach, Teambegleitung sowie MBSR-Trainings in nationalen und internationalen Unternehmen (u.a. Porsche Salzburg, Land Salzburg, Hotel Auersperg, Diakonie Salzburg, Geschützte Werkstätten,  Industriellenvereinigung, Schweizer Bank, internationaler Autokonzern, Katholisches Bildungswerk, Kinderfreunde, Erlebnispädagogischer Hochschullehrgang Linz)
  • Lektorin an der Universität Salzburg
  • 2008: Gründung und Geschäftsführung Salzburg Coaching
  • 2008-2012: Leitung von NLP-Berater- Ausbildungen am Inntal Institut in Deutschland

 

Als Trainerin und Coach…

  • bin ich darauf bedacht, Sie in Achtsamkeit und Wertschätzung behutsam auf Ihrem persönlichen Weg zu begleiten
  • ist mir wichtig, dass Sie sich im geschützten Rahmen der Trainings und im Coaching wohlfühlen
  • unterschütze ich Sie, Ihre persönlichen Potentiale zu leben und neue Möglichkeiten im Umgang mit sich selbst und anderen zu finden
  • ist es mir ein Anliegen, mein Wissen, das ich aus den verschiedensten Disziplinen beziehe und welches mich persönlich sehr bereichert, mit Ihnen zu teilen
  • fühle ich mich wie Christoph Columbus, der jeden Tag aufs Neue auf Entdeckungsreise geht

Mein Lebensmotto

Menschen und sich selbst jeden Tag neu zu entdecken, offen und achtsam für die Nuancen und die Vielfalt des Lebens zu sein

Die größte Kraft auf der Welt ist das Pianissimo.
Marcel Ravel

Wir sind geistige Wesen, die menschliche Erfahrungen machen.
Viktor Frankl

Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für das Auge unsichtbar.
Antoine de Saint-Exupéry

Wenn du liebst was du tust, wirst du nie wieder in deinem Leben arbeiten.
Konfuzius

Ein sinnerfülltes Leben in Balance
wünscht Ihnen
Alexandra Kreuzeder

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen