Werde, der du bist. Friedrich Nietzsche
Im fließenden Wasser kann man sein eigenes Bild nicht sehen…
…wohl aber im ruhenden. Laotse
Das Herz hat seine Gründe, die der Verstand nicht kennt. Blaise Pascal
Du kannst zwar die Wellen nicht aufhalten, aber du kannst lernen zu surfen. Jon Kabat-Zinn
Um klar zu sehen, genügt oft ein Wechsel der Blickrichtung. Antoine de Saint-Exupéry
Die Jagd nach dem Glück verscheucht es auch schon. Viktor Frankl
Die größte Kraft auf der Welt ist das Pianissimo. Marcel Ravel
Die modernste Form menschlicher Armut ist das keine Zeit haben. Ernst Ferstl
In der Selbstvergessenheit wird der Mensch er selbst. Viktor Frankl
Jedes Ding hat drei Seiten: eine die du siehst, eine die ich sehe…
…und eine, die wir beide nicht sehen. Fernöstliches Sprichwort
Stille ist eine so gütige Freundin, dass sie einen auch dann noch in ihre heilenden Arme nimmt…
…wenn man tausendmal mit dem Lärm fremd gegangen ist. Peter Horton
Nicht das Problem macht die Schwierigkeiten…
…sondern unsere Sichtweise. Viktor Frankl

Forschungsergebnisse

Renommierte Universitäten und Forschungszentren weltweit beschäftigen sich mit dem Thema Meditation und Achtsamkeit und deren positiven Auswirkungen auf uns Menschen.
Hier ein umfassender Auszug zu aktuellen internationalen Studienergebnissen im Bezug auf Meditation und Gehirn, Stress, Gesundheit, Schmerz, Angstzustände, Depression, Rauchen, Meditation & Business, Lebensqualität/Zufriedenheit, Mitgefühl uvm. im Zeitraum 2014-2010.

Studie Massachusetts General Hospital, Havard Medical School, 2011:

MBSR Achtsamkeitstraining ändert Hirnstrukturen in Acht Wochen: Messbare Veränderungen in den Gehirnregionen rund um Gedächtnis, Selbstwahrnehmung, Empathie und Stress
Link Download (englisch)
Das Massachusetts General Hospital ist die größte Universitätsklinik der Harvard Medical School und betreibt mit einem Jahresbudget von knapp $700 Millionen das größte Krankenhaus-Forschungszentrum der USA.

Interdisziplinärer Kongress zur Meditations- und Bewusstseinsforschung
26.-27. November 2010 in Berlin

Vorstellung der Forschungsergebnisse zwei Monate vorher zum Thema MBSR und “Was durch Meditation trainiert wird und was im Hirn dabei geschieht”
Britta Hölzel, Massachusetts General Hospital, Havard Medical School und Ulrich Utt vom Bender Institut of Neuroimaging, Universität Gießen
http://www.meditation-wissenschaft.org/xml/Data/04/Ott.mov
http://www.meditation-wissenschaft.org/xml/Data/05/Hoelzel.mov
(Videoaufnahmen in Deutsch)

“Es ist faszinierend zu sehen, wie das Gehirn formbar ist und dass wir, wenn wir meditieren, eine aktive Rolle dabei spielen, unser Gehirn zu verändern und eine Steigerung des Wohlbefindens und der Lebensqualität erreichen können.” Britta Hölzel

Interdisziplinärer Kongress zur Meditations- und Bewusstseinsforschung
2010, 2012, 2014 in Berlin

Videomaterial zu vielen aktuellen internationalen Studienergebnisse zum Thema Meditation:
http://www.meditation-wissenschaft.org/dokumentation-kongress-2010.html
http://www.meditation-wissenschaft.org/dokumentation-kongress-2012.html
http://www.meditation-wissenschaft.org/dokumentation-kongress-2014.html

Max-Planck Institut für Kognitions- und Neurowissenschaften, Leipzig
„Dein Stress ist auch mein Stress“: Allein das Beobachten stressiger Situationen kann eine körperliche Stressantwort auslösen, 17. April 2014
http://www.mpg.de/8141685/stress_empathie?filter_order=L&research_topic=
http://www.sciencedirect.com/science/article/pii/S0306453014001243
Engert, V., Plessow, F., Miller, R., Kirschbaum, C., & Singer, T. (in press). Cortisol increase in empathic stress is modulated by social closeness and observation modality.
Psychoneuroendocrinology.

„Mitgefühl lässt sich trainieren“
Die Hirnforscherin Tania Singer in der Berliner Zeitung zum Thema was mentale Übungen in Körper und Geist bewirken, 17. April 2014
PDF des Artikels

Psychological Science,  Journal of the Association for Psychological Science
http://pss.sagepub.com

Forschung zur Metta-Mediation:
How Positive Emotions Build Physical Health: Perceived Positive Social Connections Account for the Upward Spiral Between Positive Emotions and Vagal Tone
http://pss.sagepub.com/content/24/7/1123

Barbara L. Fredrickson, Department of Psychology, University of North Carolina at Chapel Hill, Davie Hall CB 3270, Chapel Hill, NC 27599-3270
Bethany E. Kok, Department of Social Neuroscience, Max Planck Institute for Human Cognitive and Brain Sciences, Stephanstraße 1A, 04103 Leipzig, Germany

Oxford Journal: Medicine & Health, Social Cognitive & Affective Neuroscience
Volume 9, Issue 6, P. 751-759:
„Neural correlates of mindfullness meditation-related anxiety relief“
(Thema: Neuronale Verknüpfungen im Gehirn stehen in Beziehung zur Achtsamkeitsmeditation und deren Hilfe bei Angstzuständen.)
http://scan.oxfordjournals.org/content/9/6/751
Paper accepted March 28, 2013

Department of Neurobiology and Anatomy, Wake Forest School of Medicine, Medical Center Boulevard, Winston-Salem, NC 27157, USA and 2Department of Biomedical Engineering, Wake Forest School of Medicine, Medical Center Boulevard, Winston-Salem, NC 27157, USA
Fadel Zeidan, Medical Center Boulevard, Winston-Salem, NC 27157, USA. ch 28, 2013.

Society of Neuroscience, The Journal of Neuroscience
http://www.jneurosci.org/

The Effects of Mindful Attention and State Mindfulness on Acute Experimental Pain Among Adolescents, Journal of Pediatric Psychology, 1 June 2014, 39(5):521-531
Abstract Full Text Full Text (PDF)

Mindfulness-based training attenuates insula response to an aversive interoceptive challenge
Social Cognitive and Affective Neuroscience, 8 April 2014, 0(2014):nsu042v1-nsu042
Abstract Full Text Full Text (PDF)

Event-related delta, theta, alpha and gamma correlates to auditory oddball processing during Vipassana meditation
Social Cognitive and Affective Neuroscience, 1 January 2013, 8(1):100-111
Abstract Full Text Full Text (PDF)

Mindful attention reduces neural and self-reported cue-induced craving in smokers
Social Cognitive and Affective Neuroscience, 1 January 2013, 8(1):73-84
Abstract Full Text Full Text (PDF)

Psychological and neural mechanisms of trait mindfulness in reducing depression vulnerability
Social Cognitive and Affective Neuroscience, 1 January 2013, 8(1):56-64
Abstract Full Text Full Text (PDF)

Pain Attenuation through Mindfulness is Associated with Decreased Cognitive Control and Increased Sensory Processing in the Brain Cerebral Cortex, 1 November 2012, 22(11):2692-2702
Abstract Full Text Full Text (PDF)

Does Meditation Reduce Pain through a Unique Neural Mechanism? Journal of Neuroscience,
7 September 2011, 31(36):12705-12707
Full Text Full Text (PDF)

National Academy of Scienes of the United States of Amerika
http://www.pnas.org/

Social Subordination Stress and Serotonin Transporter Polymorphisms: Associations With Brain White Matter Tract Integrity and Behavior in Juvenile Female Macaques Cereb Cortex 2014 24 (12) 3334-3349
Abstract Full Text (HTML) Full Text (PDF)

Shifting brain asymmetry: the link between meditation and structural lateralization
Soc Cogn Affect Neurosci 2014 0 (2014) nsu029v1-nsu029
Abstract Full Text (HTML) Full Text (PDF)

Brief meditation training induces smoking reduction
Proc. Natl. Acad. Sci. USA 2013 110 (34) 13971-13975
Abstract Full Text (HTML) Full Text (PDF)

Altered paralimbic interaction in behavioral addiction
Proc. Natl. Acad. Sci. USA 2013 110 (12) 4744-4749
Abstract Full Text (HTML) Full Text (PDF)

Tools of the trade: theory and method in mindfulness neuroscience
Soc Cogn Affect Neurosci 2013 8 (1) 118-120
Abstract Full Text (HTML) Full Text (PDF)

Special issue on mindfulness neuroscience
Soc Cogn Affect Neurosci 2013 8 (1) 1-3
Full Text (HTML) Full Text (PDF)

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen